Leesys – Leipzig Electronic Systems GmbH

Electronic Manufacturing Services - Made in Germany

Leesys bietet als Systemdienstleister für Electronic Manufacturing Services (EMS) die Entwicklung und Herstellung elektronischer Baugruppen und Systeme, das Prüfen und Testen der Baugruppen, die Lieferung von Elektronik und Kunststoff aus einer Hand, Systemmontage und Logistik bis hin zum After Sales Service.

 

Überzeugend, zuverlässig, leistungsstark - Ihre Begeisterung ist unsere Zufriedenheit!

Vertrauen Sie in unsere Leistungen

Neuigkeiten aus dem Hause Leesys

MX Award Rundgang bei Leesys

 

Im April dieses Jahres hatte sich Leesys mit der Beantwortung des Online-Fragebogens des Self-Assessment-Bogens um den MX Award 2020 beworben. Im Juni 2020 erfolgte die Aufnahme der Leesys in die MX Award Shortlist. Im September nun der nächste Schritt der zweistufigen Analyse – das Business Review vor Ort in Leipzig. Als vielversprechender Bewerber auf den MX Award wurde Leesys in einem eintägigen Business Review von unabhängigen weiterlesen...

Tage der Industriekultur 2020 bei Leesys

Die jährlich stattfindenden Tage der Industriekultur sind inzwischen eine feste Größe im regionalen Veranstaltungskalender. Sie machen industriekulturelle Orte erlebbar, die man sonst nur von außen sehen kann. Die Route der Industriekultur beschäftigt sich mit den wirtschaftlichen, sozialen, technischen, architektonischen und städtebaulichen Entwicklungen der Industriekultur − in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

#Selbstläufer 2020

Jedes Jahr wieder, doch dieses Mal ein bisschen anders. Unter dem Motto #SELBSTLÄUFER fand in diesem Jahr der Firmenlauf 2020 in Leipzig statt.

 
Wenn auch anders als gewohnt aber nicht weniger motiviert, sind die Kolleginnen und Kollegen der Leesys dieses Jahr zahlreich gestartet und haben die 5km jeder für sich allein absolviert.

Zertifikat ISO14001

Im Mai 2020 fand bei Leesys das Überwachungsaudit zu den Zertifizierungen DIN ISO 14001 und DIN ISO 50001 statt.

 
Leesys hat beide Audits mit Bravour bestanden!

 
Die Auditoren des TÜV-Süd konnten keine Haupt- oder Nebenabweichungen feststellen. Besonders hervorgehoben wurde das prozessorientierte Managementsystem, welches im Unternehmen weit entwickelt und von den Führungskräften und Mitarbeitern standortbezogen weiterlesen...

MX Award

Der Manufacturing Excellence Award (MX Award) ist ein Benchmarking-Wettbewerb, bei dem Best Practices von Produktionsunternehmen ausgezeichnet werden.

 

Wertschöpfung in Deutschland erhalten und absichern – unter keinem geringeren Leitgedanken stehen die MX Manufacturing Excellence Aktivitäten in jedem Jahr wieder. Unternehmen bei der Bewältigung dieser Herausforderungen zu unterstützen, ihren Selbstanalyseprozess anzuregen bzw weiterlesen...

SCHAU REIN! - Sachsens größte Initiative zur Berufsorientierung – startete im März 2020 in die diesjährige Runde. Und Leesys war wieder mit dabei.

 
Ob Elektroniker für Betriebstechnik oder Verfahrensmechaniker für Kunststoff- und Kautschuktechnik der Wunschberuf einiger Jugendlicher werden könnte, galt es Anfang März 2020 bei den Veranstaltungen im Rahmen der Initiative „Schau Rein!“ zu ergründen.

 

Leesys Ressourcenschutz-Zertifikat 2018

Damit unsere Erde für die jetzige und für zukünftige Generationen lebenswert bleibt, müssen heutige Produktionsweisen, Lebensstile und Ressourcenverbräuche neu bewertet werden. Die Recyclingaktivitäten von Leesys sparen jedes Jahr eine große Menge wertvoller Primärressourcen sowie Treibhausgase ein.

 

Selektivlötlinie "Schlauer Klaus"

Durch den anhaltenden Trend zur Miniaturisierung von Baugruppen werden mehr und mehr Produkte vom klassischen THT Layout zur reflowfähigen SMT Baugruppe weiterentwickelt. Zurück bleiben einige wenige THT Bauelemente, die nach dem Reflowprozess eingelötet werden müssen, weil sie in SMT Form nicht verfügbar oder unverhältnismäßig teurer als das entsprechende bedrahtete Bauelement sind. Meist handelt es sich hierbei um Bauelemente mit weiterlesen...

1
2
3
4
5
6
7
8

Newsletter bestellen und immer aktuell bleiben!

Electronic Manufacturing Services (EMS) bei Leesys

 
Unter Electronic Manufacturing Services (EMS) versteht man die Auftragsfertigung elektronischer Baugruppen und Systeme. Dabei werden von dem EMS-Dienstleister alle notwendigen Prozesse abgedeckt. Von der Materialbeschaffung über die Leiterplattenbestückung (SMD-Bestückung, THT-Bestückung), die automatische optische Inspektion (AOI), die elektrische Prüfung, die Programmierung, die Geräte- und Baugruppenmontage, den Funktionstests (End-of-Line), der Logistik bis hin zu den After Sales Services werden alle EMS-Dienstleistungen angeboten.
Die meisten EMS-Anbieter entwickeln sich weiter zu E2MS-Anbietern (Electronic Engineering and Manufacturing Services), indem sie durch den Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung zusätzlich Elektronik-Entwicklung bzw. Hardwaredesign als Dienstleistung anbieten.

 
Elektronik-Entwicklung, Leiterplattenbestückung und Kunststofftechnik aus einer Hand

 

Der EMS-Dienstleister Leesys ist Ihr überzeugender, zuverlässiger und leistungsstarker Partner in Deutschland sowohl bei der SMD-Bestückung als auch bei der THT-Bestückung von elektronischen Baugruppen. Leesys verfügt über eine eigene Elektronik-Entwicklungsabteilung, so dass Sie auch von unseren Dienstleistungen als E2MS-Anbieter profitieren können. Leesys bietet Elektronik-Entwicklung und Elektronik-Fertigung inklusive einer hochmodernen automatischen optischen Inspektion (AOI), Programmierung, Baugruppenmontage bzw. Gerätemontage inklusive Funktionstests (End-of-Line).

 
Neben der Fertigung von Komplettgeräten und komplexer Systeme können Sie aber auch aus den einzelnen E2MS-Dienstleistungen wählen: Leiterplattenbestückung (SMD-Bestückung,THT-Bestückung), Baugruppenmontage bzw. Gerätemontage, Elektronik-Entwicklung, Programmierung.

 
Leesys - Ihr EMS-Anbieter und E2MS-Anbieter aus Sachsen

 
Nicht ohne Stolz kann Leesys auf erstklassige Referenzen in den Bereichen Automotive, Telekommunikation und Industrieelektronik verweisen. Zu unseren Kunden aus ganz Deutschland, insbesondere Bayern, Baden-Württemberg und Hessen zählen auch Kunden aus der Schweiz und den Niederlanden. Die Mehrzahl der Kunden kommt aus den technologischen Schwerpunkregionen in Deutschland wie der Region München, Region Nürnberg-Erlangen, Region Berlin und der Region Stuttgart.