Leesys – Leipzig Electronic Systems GmbH

Electronic Manufacturing Services - Made in Germany

Leesys bietet als Systemdienstleister für Electronic Manufacturing Services (EMS) die Entwicklung und Herstellung elektronischer Baugruppen und Systeme, das Prüfen und Testen der Baugruppen, die Lieferung von Elektronik und Kunststoff aus einer Hand, Systemmontage und Logistik bis hin zum After Sales Service.

 

Überzeugend, zuverlässig, leistungsstark - Ihre Begeisterung ist unsere Zufriedenheit!

Vertrauen Sie in unsere Leistungen

Neuigkeiten aus dem Hause Leesys

Leesys bewirbt sich um den "edward" 2020

Auch im Jahr 2020 verleiht die Industrie- und Handelskammer IHK zu Leipzig den "edward" – den Bildungspreis der Leipziger Wirtschaftsregion. Sie zeichnet damit Unternehmen im IHK-Bezirk Leipzig aus, die sich überdurchschnittlich in der Berufsorientierung sowie in der beruflichen Aus- und Weiterbildung engagieren.

Forum Automobillogistik – Leesys als Exkursionsziel

Das Forum Automobillogistik des Verbandes der Automobilindustrie e.V. (VDA) und der Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. ist der jährliche Treffpunkt von Logistikern und Supply-Chain-Managern der Hersteller (OEM) und Lieferanten sowie von Automobilexperten aus Logistik-, IT-, Verpackungs-, Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen.
 
Unter dem Motto: „GRENZEN EINREISSEN – Produktion und Logistik verschmelzen“ tauschten sich ca. 600 weiterlesen...

"Kunststoff trifft Elektronik 2020" bei Leesys

Erstmalig fand am 29. und 30. Januar 2020 die Fachtagung „Kunststoff trifft Elektronik“ in Leipzig statt, veranstaltet durch das Kunststoff-Zentrum Leipzig gGmbH (KUZ). Das KUZ lud Fachexperten und Aussteller ein, um über aktuelle Entwicklungen, Anforderungen und Anknüpfungspunkte der Kunststoff- und Elektrotechnikbranchen zu diskutieren. Mit dem sächsischen Hightech-Netzwerk Silikon Saxony e. V. als Kooperationspartner, erfolgte ein weiterlesen...

Leesys Azubis halten Zeugnis in den Händen

Ende Januar feierten drei  Absolventen der Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung bei Leesys.
 
Im Leipziger KUBUS wurde 200 Gästen, bestehend aus Familie, Freunden und Ausbildern der Absolventen, ein abwechslungsreiches Programm geboten. Für viel Freude bei den Absolventen sorgten wie jedes Jahr Foto-Impressionen aus der Ausbildungszeit.  Das Highlight des Abends war weiterlesen...

Nach sechs Monaten intensiver Vorbereitungszeit hat Leesys im November 2019 die Systemumstellung von SAP ERP auf SAP ERP EHP 8 on HANA erfolgreich vollzogen.

 
Für die Entscheidung, eine Systemumstellung durchzuführen, gab es eine Reihe von Gründen. Der digitale Wandel stellt das Unternehmen ständig vor neue Anforderungen, gerade in Bezug auf die Integration und die Vernetzung technischer Systeme und Prozesse. Das Datenwachstum weiterlesen...

Mit dem Status eines „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten” (AEO)  und somit der Bewilligung als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter besitzt Leesys einen besonderen Status: Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte gelten als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig und es können besondere Vergünstigungen im Rahmen der Zollabfertigung in Anspruch genommen werden.

 
Ein Unternehmen, dem die Bewilligung des „Zugelassenen weiterlesen...

Standorte Leesys

Leesys hat die Eröffnung eines neuen Standortes in Litauen angekündigt. Der Produktionssatellit in Litauen wird sich auf die Prozesse von Repair, Maintenance and Overhaul (RMO) konzentrieren. Der Standort in Leipzig wird seine Prozesse für die Entwicklung und Herstellung elektronischer Baugruppen und Systeme, das Prüfen und Testen der Baugruppen, die Lieferung von Elektronik und Kunststoff aus einer Hand weiter ausbauen. Dies soll der Vision weiterlesen...

Team Leesys productronica 2019

Die Zukunft der Elektronikfertigung ist Smart! Das hat die productronica vom 12. bis zum 15. November 2019 auf dem Münchner Messegelände gezeigt. Über 1.500 Aussteller aus 44 Ländern präsentierten Neuheiten aus den Bereichen Entwicklung und Fertigung von Elektronik.

 

Auf keiner Messe wird so intensiv und umfassend über die neuesten Entwicklungen in der Elektronikproduktion diskutiert, wie auf der productronica.

1
2
3
4
5
6
7
8

Newsletter bestellen und immer aktuell bleiben!

Electronic Manufacturing Services (EMS) bei Leesys

 
Unter Electronic Manufacturing Services (EMS) versteht man die Auftragsfertigung elektronischer Baugruppen und Systeme. Dabei werden von dem EMS-Dienstleister alle notwendigen Prozesse abgedeckt. Von der Materialbeschaffung über die Leiterplattenbestückung (SMD-Bestückung, THT-Bestückung), die automatische optische Inspektion (AOI), die elektrische Prüfung, die Programmierung, die Geräte- und Baugruppenmontage, den Funktionstests (End-of-Line), der Logistik bis hin zu den After Sales Services werden alle EMS-Dienstleistungen angeboten.
Die meisten EMS-Anbieter entwickeln sich weiter zu E2MS-Anbietern (Electronic Engineering and Manufacturing Services), indem sie durch den Aufbau einer eigenen Entwicklungsabteilung zusätzlich Elektronik-Entwicklung bzw. Hardwaredesign als Dienstleistung anbieten.

 
Elektronik-Entwicklung, Leiterplattenbestückung und Kunststofftechnik aus einer Hand

 

Der EMS-Dienstleister Leesys ist Ihr überzeugender, zuverlässiger und leistungsstarker Partner in Deutschland sowohl bei der SMD-Bestückung als auch bei der THT-Bestückung von elektronischen Baugruppen. Leesys verfügt über eine eigene Elektronik-Entwicklungsabteilung, so dass Sie auch von unseren Dienstleistungen als E2MS-Anbieter profitieren können. Leesys bietet Elektronik-Entwicklung und Elektronik-Fertigung inklusive einer hochmodernen automatischen optischen Inspektion (AOI), Programmierung, Baugruppenmontage bzw. Gerätemontage inklusive Funktionstests (End-of-Line).

 
Sie können aber auch aus den einzelnen E2MS-Dienstleistungen wählen: Leiterplattenbestückung (SMD-Bestückung,THT-Bestückung), Baugruppenmontage bzw. Gerätemontage, Elektronik-Entwicklung, Programmierung.

 
Leesys - Ihr EMS-Anbieter und E2MS-Anbieter aus Sachsen

 
Zu unseren Kunden aus ganz Deutschland, insbesondere Bayern, Baden-Württemberg und Hessen zählen auch Kunden aus der Schweiz und den Niederlanden. Die Mehrzahl der Kunden kommt aus den technologischen Schwerpunkregionen in Deutschland wie der Region Nürnberg-Erlangen, Region München, Region Berlin und der Region Stuttgart.