Neubewertung AEO-Bewilligung "Zollrechtliche Vereinfachungen und Sicherheit" erfolgreich bestanden – 12/2019

Mit dem Status eines „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten” (AEO)  und somit der Bewilligung als zugelassener Wirtschaftsbeteiligter besitzt Leesys einen besonderen Status: Zugelassene Wirtschaftsbeteiligte gelten als besonders zuverlässig und vertrauenswürdig und es können besondere Vergünstigungen im Rahmen der Zollabfertigung in Anspruch genommen werden.

 
Ein Unternehmen, dem die Bewilligung des „Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten” (AEO) erteilt wird, erfüllt internationale, zollrechtliche Kriterien und ist somit als zuverlässiger Handelspartner und als geringes Risiko für die Sicherheit der Lieferkette im Rahmen der zollrechtlichen Risikoanalyse eingestuft. Wichtig für den Status sind beispielsweise eine funktionierende Organisation und Logistik im Unternehmen sowie die Sensibilisierung der Mitarbeiter auf zoll- und sicherheitsrelevante Vorgänge. Zudem wird besonderer Wert auf eine detaillierte Kenntnis der relevanten Zollvorschriften gelegt. Interne Kontrollsysteme müssen eingeführt werden, die sicherstellen und dokumentieren, dass AEO relevante Prozesse rechtmäßig durchgeführt werden.

 

Leesys erfüllt diese Anforderungen bereits seit Jahren und hat die eigenen Qualitätsstandards mit dem neuen Zertifikat nun wiederholt auch formal belegen können.

 
Das Ziel der AEO Bewilligungen ist die Absicherung der durchgängigen internationalen Lieferkette, der „supply chain“, vom Hersteller einer Ware bis zum Endverbraucher. Dafür ist eine weltweite Anerkennung des AEO-Status von Nöten. Die EU hat daher bereits Abkommen mit der Schweiz, Norwegen, Japan, den USA und China unterzeichnet und es werden sicherlich weitere Länder hinzukommen.

 
Der AEO Status ermöglicht Leesys die folgenden Erleichterungen bei der Zollabfertigung:

  • Keine Gestellung beim verantwortlichen Zollamt notwendig -> Vertrauen und Selbstkontrolle der Zollwaren
  • Seltenere Zollkontrollen
  • Im Falle einer notwendigen Prüfung werden AEO zertifizierte Unternehmen bevorzugt behandelt

 

 

 

 „Der Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten innerhalb der Wirtschaft wird auch als ein Gütesiegel angesehen, welcher Wettbewerbsvorteile verspricht. Die Vorteile für unsere Kunden bestehen in der verkürzten Lieferzeit bei Ein-und Ausfuhrvorgängen. Deshalb sind wir sehr stolz, die Neubewertung der AEO-Bewilligung "Zollrechtliche Vereinfachungen und Sicherheit" wiederholt erfolgreich bestanden zu haben“, sagt Sebastian Volkmar, Beauftragter für Exportkontrolle und Zoll der Leesys.