Alle News

3. Tage der Industriekultur Leipzig

Zum dritten Mal fanden vom 3. bis 6. September 2015 in der Stadt Leipzig sowie der angrenzenden Wirtschaftsregion die „Tage der Industriekultur“ statt. Organisiert vom Verein für Industriekultur Leipzig boten 89 Partner ein abwechslungsreiches Programm mit über 120 Veranstaltungen an.
 
Über 4.000 Besucher aus nah und weiterlesen ...

Zu Beginn des Jahres hat Leesys die Schweizer TeleAlarm Gruppe übernommen, einen der bedeutenden Anbieter auf dem Markt für Hausnotruf- und Krankenhausrufsysteme. Die Logistik-, Service- und Reparaturprozesse wurden bereits von verschiedenen externen Standorten zur Leesys GmbH verlagert.

 

Nun erfolgte die erfolgreiche Verlagerung der Produktion der weiterlesen ...

Entwicklung der Automobilindustrie ACOD

Die positive Entwicklung der Automobilindustrie

 
Die Prognosen stehen gut und die Automobilbranche bewegt sich nachhaltig voran. Kontinuierlicher Fortschritt, sowohl von technischer wie auch wirtschaftlicher Seite aus ist Motor des Ganzen. Hinzu kommt die Digitalisierung in der Produktion und im Produkt selbst, welche enorme Gestaltungsspielräume für die eigene Geschäftsentwicklung und Forschung mit sich bringt. Im Rahmen weiterlesen ...

Re-Zertifizierung ISO9001

Im Rahmen der jährlichen Re-Zertifizierung hat Leesys mehrere Audits sehr erfolgreich bestanden.

 
Hierzu gehören:

  • die Re-Auditierung, gemäß dem Standard ISO9001:2008 im Qualitätsmanagement.
  • die Re-Zertifizierung gemäß ISO/TS16949:2009 im Qualitätsmanagementsystem in der Automobilindustrie.

 
Leesys - innovatives Handeln

Um der Politik des langfristig orientierten, weiterlesen ...

SBK Gesundheitspreis

Die Siemens Betriebskrankenkasse SBK hat die Leesys GmbH für ihr überdurchschnittliches Engagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement ausgezeichnet. Die Auszeichnung der Leesys erfolgte aufgrund der Nachhaltigkeit der Maßnahmen zur Gesundheitsförderung der Mitarbeiter. Leesys plant sein Gesundheitsmanagement strategisch und langfristig. Bereits 2011 weiterlesen ...

Die Aktion „genialsozial“ versteht sich als ein weltweit aufgestelltes Projekt, welches junge Menschen ermutigt, lokale und globale Verantwortung zu übernehmen. Der Anspruch besteht, dass junge Menschen in sozialen Projekten daran arbeiten, die Welt ein klein wenig gerechter zu machen. An dem nächsten "Aktionstag genialsozial 2015" am 7. Juli 2015 beteiligt sich Leesys. Schülerinnen und Schülern wird an diesem Tag eine Arbeit im industriellen weiterlesen ...

Porsche Sports Cup

Porsche only – Faszination seit 20 Jahren

 

Die Rennserie „Porsche Sports Cup“ bietet seit mittlerweile 20 Jahren allen Anhängern der bekannten deutschen Automarke die Möglichkeit, diese heckgetriebenen Sportwagen zu erfahren. Der Porsche Sports Cup ist ein eigenständiges Veranstaltungspaket, bei dem sowohl straßenzugelassene als auch für den Rennsport modifizierte Porschefahrzeuge starten können. In spannenden weiterlesen ...

Im Rahmen der Globalisierungsstrategie der Leesys GmbH wurde das vorhandene Vertriebsnetz nun ergänzt. In Süd-Korea wird der EMS-Dienstleister Leesys GmbH jetzt durch die Woojin Co., Ltd., vertreten. Woojin ist ein sehr erfahrener Partner im Automotive-Umfeld. Durch die Kooperation optimiert die Leesys GmbH für die Kunden in Süd-Korea die Kommunikation und Flexibilität. Alle Anfragen und Projekte werden vor Ort schnell, kompetent und weiterlesen ...

Seit dem 1. Januar 2015 zählt die TeleAlarm Europe GmbH, Deutschland, sowie die TeleAlarm SA, Schweiz, zu der Leesys Gruppe. Die TeleAlarm entwickelt und vertreibt unterstützende Geräte, wie beispielsweise Hausnotrufsysteme, die es älteren Menschen ermöglichen, länger und unabhängig Zeit in ihrer gewohnten Umgebung zu verbringen. Schwesternrufsysteme gewährleisten weiterlesen ...

Die Leesys GmbH hat die Schweizer TeleAlarm SA von dem deutschen Bosch-Konzern übernommen. Mit einem jährlichen Umsatz von rund 12 Millionen Euro ist die TeleAlarm Gruppe einer der bedeutenden Anbieter auf dem Markt für Hausnotruf- und Krankenhausrufsysteme. Der Sitz der Gesellschaft TeleAlarm bleibt in La Chaux-de-Fonds, Schweiz, dort ist auch die Produktentwicklung angesiedelt. Die Logistik-, Service- und Reparaturprozesse werden ab sofort weiterlesen ...

Seiten