Typische "Frauenberufe" oder "Männerberufe" – das ist doch totaler Blödsinn! Girls' Day 2019 – 03/2019

Girlsday 2019 bei Leesys

 

Mädchen wollen oft Kauffrau oder Friseurin werden. Kauffrauen arbeiten in Geschäften und verkaufen Dinge. Zum Beispiel Kleidung oder Lebensmittel. Friseurinnen schneiden und färben Haare. Aber es gibt noch viel mehr Berufe. Berufe, die Mädchen vielleicht auch gut können. Aber an die sie noch nicht gedacht haben. Zum Beispiel Berufe, in denen oft Männer arbeiten. Wie Informatikerin oder Tischlerin. Informatikerinnen arbeiten daran, wie Computer funktionieren. Tischlerinnen bauen Möbel wie Regale oder Tische.

SMT Leiterplattenbestückung Leesys
THT Leiterplattenbestückung Leesys
Funktionstest Leesys
Funktionstest Leesys

Am Girls'Day können Mädchen diese Berufe kennenlernen.

 
Bei Leesys konnten die Mädchen einen Tag in den Beruf als Elektronikerin für Betriebstechnik reinschnuppern. Es wurde mit Begeisterung bei  der Leiterplattenbestückung probiert und beim Funktionstest unterstützt.

 
Dass der Girl´s Day wirkt, zeigen die nachfolgenden Fakten. Seit Beginn der Aktion im Jahr 2001 haben bereits mehr als 1,8 Millionen Mädchen teilgenommen. Dabei motivierte der Girls´ Day mehr als 40 Prozent der Mädchen für ihren späteren Ausbildungsplatz. Rund ein Drittel aller teilnehmenden Unternehmen bekommen Bewerbungen zur Ausbildung von Girl´s Day Teilnehmerinnen.  

 
Ein toller Erfolg ! Wir hoffen, auch wir können später eines der Mädchen, die uns zum Girl´s Day 2019 besucht haben,  als Auszubildende bei Leesys begrüßen.