Ressourcenschutz-Zertifikat an Leesys überreicht – 10/2017

Der weltweite Ressourcenverbrauch hat sich seit 1970 verdreifacht – ein klares Signal, dass Recycling notwendig ist, um eine intakte Natur für künftige Generationen zu erhalten. Denn die effektive Kreislaufführung senkt den Ausstoß klimaschädlicher Gase und schont zusätzlich natürliche Ressourcen. Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT untersucht jedes Jahr, wie viele Primärressourcen durch Recyclingaktivitäten eingespart werden.

Klimaschutz Zertifikat

So wird Leesys durch das Recycling von verschiedenen Wertstoffen im Jahr 2016 eine Einsparung von mehr als 1.300 Tonnen Ressourcen und zusätzlich 198 Tonnen Treibhausgas bescheinigt.

 
Leesys freut sich darauf, auch in den kommenden Jahren weiterhin die effiziente Nutzung von Ressourcen voranzutreiben und damit einen Beitrag für die Umwelt zu leisten.